Kurioses

Technische Daten

Wusstest Du schon, dass Tischtennis die schnellste Rückschlagsportart der Welt ist?

Je nach Schlagart kann der Ball im Spiel einen Wert von bis zu 9.000 Umdrehungen pro Minute erreichen, was einer Anzahl von 150 Umdrehungen pro Sekunde entspricht.

Dabei trifft der Ball lediglich für ca. eine Tausendstel Sekunde auf den Schläger auf.

Profis schaffen es, den Ball im Extremfall auf bis zu 180 km/h zu beschleunigen.

Lotto

im Rahmen der Auslosung der deutschen Lotterie “6 aus 49“ werden 49 lackierte Tischtennisbälle verwendet.

Farbige Halbkugel

In den Playoffs der höchsten chinesischen Liga wurde 2013/14 probeweise ein zweifarbiger Ball verwendet:

die eine Halbkugel war weiß, die andere orange. Ziel war es, den Zuschauern die Rotation des Balles sichtbarer zu machen.

matchBALL

Im Jahr 2005 erhielt die deutsche Tischtennis-Ikone und mehrfacher Weltranglisten-Erste Timo Boll den World Fair Play Award.

Boll hatte bei den Tischtennis-Weltmeiserschaften den Schiedsrichter im Achtelfinale zu seinem Nachteil korrigiert.

Für mich eine der faszinierendsten Geschichten aus der Welt des Sports, die aber ganz bezeichnend für den Tischtennis-Sport ist:

Im entscheidenden letzten Satz beim Stand von 13:12 hat Boll matchball.

Im folgenden Ballwechsel spielt sein Gegner Liu Guozheng den Ball scheinbar an der Platte vorbei.

Der Schiedsrichter entscheidet auf Spiel, Satz und Sieg für Boll.

Doch der berichtigt den Schiedsrichter:

der Ball habe die Kante gestreift. Außer Boll, der direkten Blick zur Platte hatte, hatte niemand in der Halle das so wahrgenommen.

Boll verliert anschließend das Spiel und scheidet aus.

Was für ein Sportsmann!

Boll später sinngemäß: wir spielen Tischtennis, weil wir diesen Sport lieben. Und eine große Liebe betrügt man nicht.

Zur Startseite